Das Ostfalia Medienforum am 08. Dezember 2021

"Medienkompetenz - Schlüsselqualifikation der digitalen Gesellschaft"

Wir diskutieren über Medienkompetenz und deren Herausforderungen und Chancen in der digitalen Gesellschaft


Zu Gast sind Referent:innen und Expert:innen des Fachgebietes

Ein interessantes Rahmenprogramm mit Bestenauszeichnung

Das Thema


In unserer digitalen Welt der vernetzten Datenströme stehen Informationen, Geschichten und Meinungen in allen Formen zu jeder Zeit und an jedem Ort zur Verfügung. Doch ist der Zugang dazu nicht gleichberechtigt, ist der Umgang damit herausfordernd und teilweise riskant.

Medienkompetenz als Kulturtechnik der Stunde gewinnt zunehmend an Bedeutung. Die Bedienung der vielfältigen Technologien, das Verständnis ihrer Funktionsweisen, die Filterung der Vielzahl an Angeboten und das Verstehen und Einordnen der diversen Informationshäppchen und Reize bedürfen Übung und Reflektion. Damit steht außer Frage, dass Medienkompetenz als Schlüsselqualifikation im digitalen Zeitalter verstanden werden muss.


Die Fragen


Doch wovon reden wir überhaupt, wenn wir uns auf Medienkompetenz berufen? Was macht sie aus und wie erwirbt man sie? Wer muss was lernen und tun, um medienkompetent agieren zu können? Wen beschäftigt Medienkompetenz und welche Akteure und Projekte widmen sich ihrer Förderung? Welche wissenschaftlichen Erkenntnisse gibt es dazu und wohin geht die Reise in der Zukunft?


Das Medienforum


Das Ostfalia Medienforum 2021 sucht Antworten auf diese Fragen und ruft dafür Expert:innen aus Wissenschaft und Praxis unterschiedlicher Themenfelder und Disziplinen zusammen. Sie geben Einblick in ihre Auseinandersetzung mit Medienkompetenz und diskutieren über die aktuellen Herausforderungen des Themas.

Programmübersicht

Eingebettet ist die Tagung in ein ansprechendes Rahmenprogramm mit vielen Highlights

Sponsoren

Einen großes Dankeschön geht an unsere zahlreichen Sponsoren, die uns unterstützen

Nachwuchspreis

Die besten Forschungsarbeiten aus dem Fachgebiet „Medien- und Kommunikationswissenschaft werden gewürdigt

Wir suchen Sponsoren - möchten Sie das Medienforum 2021 unsterstützen?